E-Check

Wichtiger Hinweis für VERMIETER:


Als Vermieter sind Sie für die Sicherheit Ihrer Mieter verantwortlich.
Im Schadensfall wird der Versicherer oder Staatsanwalt fragen, was Sie diesbezüglich unternommen haben.
Mit einem E-Check-Protokoll können Sie Ihre Pflichterfüllung in Bezug auf die Elektroinstallation nachweisen.

  

Brandursache: technischer Defekt !

Wie oft haben Sie diesen Satz schon in den Nachrichten gehört?
Doch kaum einer macht sich Gedanken darüber, was "technischer Defekt" eigentlich bedeutet...


Oft werden Steckdosen und Lichtschalter viele Jahre lang verwendet. Und solange der Strom noch funktioniert, denkt niemand über mögliche Gefahren nach.

Doch Steckdosen und Lichtschalter unterliegen - wie jedes andere Gerät auch - einem Verschleiß. Kontakte können sich lockern und durch den schlechten Kontakt kann ein Brand entstehen. Ebenso können sich in Abzweigdosen die Kabelverbindungen lockern, was ebenfalls zu einem Brand führen kann.

 

Auch Schutzmaßnahmen können im Laufe der Zeit unwirksam werden. Oft kommt es vor, dass zum Beispiel die Schutzkontakte (Metallklammern) an den Steckdosen verbogen sind oder beim Renovieren mit Farbe überstrichen wurden. Wer an einer solchen Steckdose ein defektes Elektrogerät verwendet, kann einen tödlichen Stromschlag bekommen!

Damit Ihnen und Ihrer Familie auch in Zukunft keine Gefahr droht, sollten Sie Ihre Elektrik - ähnlich wie Ihr Auto beim TÜV - in regelmäßigen Abständen von einem Fachmann überprüfen lassen.

 

Jetzt E-Check machen lassen: 0 27 32 - 2 80 33

...oder schreiben Sie uns eine E-Mail

 

Hinweis: Wir sind regional tätig in 57223 Kreuztal und ca. 30 km Umkreis (Siegen, Olpe, usw...)

 

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Rohde Elektrotechnik